52-Jährige kracht in Innsbruck in einen Linienbus

Am Samstag gegen 11 Uhr übersah eine 52-jährige in Innsbruck beim Einfahren ihres Pkw in eine Vorrangstraße einen Linienbus. Trotz Vollbrems...

(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Am Samstag gegen 11 Uhr übersah eine 52-jährige in Innsbruck beim Einfahren ihres Pkw in eine Vorrangstraße einen Linienbus. Trotz Vollbremsung durch den Buslenker kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im Bus erlitt eine Person Verletzungen unbestimmten Grades. (TT.com)


Schlagworte