Exklusiv

Abgaben Freizeitwohnsitz: Verwandte sind keine Touristen

Erfolgreiche Beschwerde einer Unterländerin gegen die Freizeitwohnsitzpauschale. Sporadische Übernachtungen im engen Familienkreis haben nichts mit Tourismus zu tun.

Freizeitwohnsitze befinden sich oft seit Jahrzehnten in Familienhand. Verwandte übernachten abgabenfrei.
© Fellner Reinhard

Von Reinhard Fellner

Innsbruck –Das Thema Freizeitwohnsitze beschäftigt Tirol schon seit etlichen Jahren. Meist geht es in der politischen Diskussion und behördlichen Konfrontation um die Nutzung von besonders romantischen Plätzchen durch ausländische Besitzer.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte