Wilderer im Außerfern erschoss Hirsch

In der Nacht vom Freitag auf Samstag schoss ein Unbekannter im Gemeindegebiet von Elmen einen Hirsch. Das Wild dürfte im Bereich der Gemeind...

Symbolfoto
© Michaela Walch

In der Nacht vom Freitag auf Samstag schoss ein Unbekannter im Gemeindegebiet von Elmen einen Hirsch. Das Wild dürfte im Bereich der Gemeindestraße angeschossen worden sein und ist rund 200 Meter vom Ort entfernt, wo es angeschossen wurde, im Auwald nördlich des Lechflusses verendet. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. (TT.com)


Schlagworte