Ausgestiegene Person im Landecker Tunnel von Lkw getötet

Im Landecker Tunnel in Tirol ist am Dienstag in der Früh eine Person von einem fahrenden Lkw getötet worden. Um 7.10 Uhr war die Person wegen einer Panne aus einem Auto ausgestiegen, das angeblich ein italienisches Kennzeichen hatte, sagte ein Polizeisprecher zur APA. Ein nachkommender Lkw erfasste die Person. Die Sperre des Tunnels soll voraussichtlich um 9.00 Uhr wieder aufgehoben werden.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren