Tiroler Kletterer räumten beim Austria Cup in Innsbruck die Titel ab

Bei der Alpinmesse in Innsbruck fand mit dem Austria Cup das große Finale im österreichischen Klettern statt. In den Nachwuchsklassen wurden...

Der Imster Jan-Luca Posch kletterte beim Austria Cup in Innsbruck vor dem Zillertaler Alfons Dornauer im Bouldern zum Sieg.
© Moritz Liebhaber

Bei der Alpinmesse in Innsbruck fand mit dem Austria Cup das große Finale im österreichischen Klettern statt. In den Nachwuchsklassen wurden nach dem letzten Bewerb die österreichischen Meister im Bouldern sowie in der Kombination gekürt (siehe unten). Den Tagessieg schnappten sich am Wochenende in der allgemeinen Klasse Jan-Luca Posch (OeAV Imst-Oberland) vor Alfons Dornauer (OeAV Zillertal) sowie die Niederösterreicherin Laura Stöckler. (rost)

Klettern — Austria Cup in Innsbruck und ÖM-Gesamwertung

Austria Cup in Innsbruck: Bouldern, Sieger:

Herren: J. Posch (OeAV Innsbruck). Damen: Stöckler (NÖ). U18 männlich: Bogeschdorfer (NÖ). U18 weiblich: Rauth (OeAV Imst-Oberland). U16 w: Tabernig (V). U16 m: Kirchmair (OeAV Innsbruck). U14 m: Gruber (OeAV Innsbruck). U14 w: Bolius (W).

Gesamtwertung Kombination (9 Bewerbe/zugleich Österreichische Meister): Junioren: 1. Scherz (NÖ), 2. Gundolf (OeAV Imst-Oberland). Juniorinnen: 1. Hammermüller (NÖ). U18 m: 1. Hofherr (V). U18 w: 1. Lotz (OeAV Hohe Munde). U16 m: 1. Kirchmair. U16 w: 1. Warenski. U14 m: 1. Gruber (alle OeAV Innsbruck). U14 w: 1. Vettori (OeAV Hall in Tirol).

Gesamtwertung Bouldern (4 Bewerbe/zugleich ÖM): Junioren: 1. Prenner (NÖ), 5. Gundolf. Juniorinnen: 1. Hammermüller. U18 m: 1. Bogeschdorfer. U18 w: 1. Lotz. U16 m: 1. Kirchmair. U16 w: 1. Schrittwieser (ST), 4. Breuss (OeAV Imst). U14 m: 1. Gruber. U14 w: 1. Avender (ST), 4. Vettori.

Boulder-Gesamtsieger Allg. Klasse: Damen: 1. Pötzi (K), 9. Pinggera (OeAV Ibk.). Herren: 1. J. Posch.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte