Die Kitzbüheler Adler triumphierten nach Verlängerung

Nicht nur in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ging es gestern rund (siehe Seite 37) — in der Sky Alps Hockey League gastierte der EC Kit...

Patrick Bolterle und die Adler hatten die Nase bzw. den Schläger vorne.
© Hans Osterauer

Nicht nur in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ging es gestern rund (siehe Seite 37) — in der Sky Alps Hockey League gastierte der EC Kitzbühel beim Farmteam des KAC und durfte sich schlussendlich über einen 3:2 (1:2, 1:0, 0:0, 1:0)-Sieg nach Verlängerung freuen. Für die Gamsstädter trafen Johan Schreiber (20.), Manuel Rosenlechner (25.) und Patrick Bolterle (61.). (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte