Ehemalige Grand-Slam-Finalistin Cibulkova beendete Karriere

Die frühere Grand-Slam-Finalistin und ehemalige WTA-Championship-Siegerin Dominika Cibulkova hat ihren Rücktritt vom Tennis erklärt. Das tei...

Dominika Cibulkova.

Die frühere Grand-Slam-Finalistin und ehemalige WTA-Championship-Siegerin Dominika Cibulkova hat ihren Rücktritt vom Tennis erklärt. Das teilte die Damen-Organisation WTA am Dienstag mit. Die 30-jährige Slowakin war im März 2017 die Nummer vier der Weltrangliste. 2016 gewann sie den Titel beim WTA-Saisonfinale der besten acht Spielerinnen des Jahres in Singapur.

2014 erreichte Cibulkova bei den Australien Open als erste Slowakin das Endspiel eines Grand-Slam-Turniers, das sie aber gegen die Chinesin Li Na verlor.

Cibulkova gewann im Oktober 2016 auch das WTA-Turnier in Linz. Der Sieg bei den Upper Austria Ladies sollte ihr erst den Weg zum Antreten bei den WTA-Championship ebnen. Ihren letzten Auftritt als Aktive hatte sie bei den diesjährigen French Open, bei denen sie in der 1. Runde verlor. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte