Voestalpine-Chef mit Forderung an Türkis-Grün: Steuerreform umsetzen

Herbert Eibensteiner, seit Juli neuer Chef der voestalpine, im Interview zu unruhigen Zeiten und nötigen langfristigen Rahmenbedingungen.

Voestalpine-Generaldirektor Herbert Eibensteiner sieht trotz internationaler Polit- und Marktturbulenzen gute Zukunftschancen.
© APA/HELMUT FOHRINGER

Sie übernahmen die Führung der voestalpine in schwierigen Zeiten. Wie geht es Ihnen in den ersten Monaten im neuen Amt?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte