Wilderer schoss in Tarrenz Hirsch und fuhr mit Haupt und Schlögel davon

Im Gemeindegebiet von Tarrenz wurde ein Hirsch geschossen und enthauptet. Die Polizei bittet um Hinweise zur Ausforschung des Täters.

(Symbolfoto)
© APA/BARBARA GINDL

Tarrenz – Ein Wilderer hat in der Nacht auf Donnerstag im Gemeindegebiet von Tarrenz einen Hirsch der Klasse 1 geschossen. Anschließend trennte der Täter das Haupt samt Enden sowie den linken hinteren Schlögelteil vom Kadaver ab, verlud die Teile in ein Fahrzeug und fuhr davon.

Zur Tat kam es laut Polizei im freien Gelände auf einer Wiese zwischen Tarrenz und Walchenbach. Die Polizeiinspektion Imst (Tel.: 059133/7100-301) bittet um zweckdienliche Hinweise. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte