Raffl bei Flyers-Pleite gegen Ottawa ohne Scorerpunkt

Die Philadelphia Flyers mussten sich den Ottawa Senators am Freitag in der NHL nach Führung knapp 1:2 geschlagen geben. Für Philadelphia set...

Die Philadelphia Flyers mussten sich den Ottawa Senators am Freitag in der NHL nach Führung knapp 1:2 geschlagen geben. Für Philadelphia setzte es damit nach sieben ungeschlagenen Spielen wieder eine Niederlage. Flyers-Stürmer Michael Raffl bekam auswärts gegen den Nachzügler etwas mehr als elf Minuten Eiszeit, blieb aber schon zum siebenten Mal in Serie ohne Scorerpunkt. (APA)

NHL-Ergebnisse: Ottawa Senators - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 2:1, Toronto Maple Leafs - Boston Bruins 2:4, New Jersey Devils - Pittsburgh Penguins 2:1, Washington Capitals - Montreal Canadiens 2:5, Columbus Blue Jackets - St. Louis Blues 3:2 n.V.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte