ÖFB-U19 nach 2:1 gegen Schweiz auf Aufstiegskurs in EM-Quali

Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ist Österreichs Fußball-U19 weiter auf gutem Weg, um das Ticket für die Eliterunde der EM-Quali zu lös...

Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ist Österreichs Fußball-U19 weiter auf gutem Weg, um das Ticket für die Eliterunde der EM-Quali zu lösen. Zwei Tage nach dem 14:0 über Gibraltar besiegte die ÖFB-Auswahl am Samstag in Salzburg-Nonntal dank Thierno Ballo (17.) und Chikwubuike Adamu (50.) die Schweiz mit 2:1 (1:1) und führt Gruppe 10 mit 6 Punkten vor der Schweiz und Irland (je 3) an.

Am Dienstag (14.30 Uhr) kommt es wieder in Salzburg zum abschließenden Duell mit den Iren, die am Samstag Gibraltar mit 13:0 abfertigten. (APA)


Kommentieren


Schlagworte