Auto brannte auf Parkplatz in Münster aus

Das Auto war bereits seit Längerem auf dem Parkplatz abgestellt. Ein technischer Defekt löste den Brand aus.

(Symbolbild)
© imago

Münster – Auf einem Parkplatz in Münster geriet am Montag das Auto eines 53-jährigen Mannes in Brand. Das seit Längerem dort abgestelltes Fahrzeug begann laut Polizei gegen 17.30 Uhr aufgrund eines technischen Defektes zu brennen. Die Freiwillige Feuerwehr Münster konnte den Brand rasch löschen. Am Auto entstand Totalschaden. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte