Explosionen in der Nähe des Flughafens in Damaskus

In der Nähe des Flughafens in Damaskus sind am Dienstag in der Früh Explosionen vernommen worden. Weitere Einzelheiten zur Art der Explosionen und deren Ursprung waren zunächst nicht bekannt, wie das staatliche syrische Fernsehen berichtete. Wenige Minuten später gab das israelische Militär bekannt, vier Flugkörper aus Richtung Syrien auf dem Weg nach Israel abgefangen zu haben.

Zuvor ertönten im Bereich der von Israel besetzten Golanhöhen Sirenen, die vor einem Raketenbeschuss warnten. „Vier Abschüsse wurden von Syrien in Richtung israelisches Territorium identifiziert, die von den israelischen Luftverteidigungssystemen abgefangen wurden“, erklärte die Armee. „Es wurden keine israelischen Gemeinden getroffen.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren