Lechtaler Duo Edelweiß präsentiert erste CD

Florian Klotz und Manuel Strobl, alias Mani und Flo, haben als Straßenmusikanten bereits über 30 Länder bereist. Unter dem Motto: „2 Musikan...

  • Artikel
  • Diskussion
Florian Klotz (l.) und Manuel Strobl nehmen sich jedes Jahr eine musikalische Auszeit. Morgen präsentieren sie ihr Best of in der Kellerei.
© Florian Klotz

Florian Klotz und Manuel Strobl, alias Mani und Flo, haben als Straßenmusikanten bereits über 30 Länder bereist. Unter dem Motto: „2 Musikanten — 9 Instrumente — 30 Länder — ? Erlebniss­e" erfahren Gäste morgen Donnerstag, 21. November, ab 20 Uhr im Rahmen eines „Wohnzimmerkonzertes" in der Kellerei in Reutte die besten Geschichten und Erlebniss­e der beiden Lechtaler Weltenbummler. Mit singender Säge, Akkordeon und Gitarr­e präsentieren die zwei ihre erste CD „Auf geaht's".

Beim Wohnzimmerkonzert ebenfalls mit dabei ist die Band Zeta Primes. Sie bedient absichtlich keine Genres. So finden sich in ihrem Repertoire mit von Streichern getragenen Balladen, Lagerfeuer-Geschrammel und Synthesizer-­Elektropop-Nummern unterschiedliche Richtungen.

Eintritt nach Belieben zwischen fünf und 15 Euro. Für Konzertbesucher unter 18 Jahren ist das Wohnzimmerkonzert kostenlos. (TT)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte