Entgeltliche Einschaltung

Ein neurosiges Theaterstück in Dölsach

Nach der wetterbedingten Absage des Lustspiels „Neurosige Zeiten" in Dölsach kündigt die Theaterwerkstatt neue Termine an. Insgesamt gibt es...

  • Artikel
  • Diskussion
Doris Köck, Franz Fasching und Inge Egger (v. l.) stehen im Stück „Neurosige Zeiten“ in Dölsach auf der Bühne.
© Theaterwerkstatt Dölsach

Nach der wetterbedingten Absage des Lustspiels „Neurosige Zeiten" in Dölsach kündigt die Theaterwerkstatt neue Termine an. Insgesamt gibt es vier weitere Vorstellungen: übermorgen um 20 Uhr, am Samstag, 23. November, um 15 Uhr sowie um 20 Uhr und am Sonntag, 24. November, um 15 Uhr. Das Stück spielt in einer betreuten Wohngemeinschaft. Menschen mit kleineren und größeren Besonderheiten sollen unter strenger Aufsicht von Dr. Schanz wieder zurück ins Leben finden. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung