Industrieofen in Telfer Firma geriet in Brand

Ein Angestellter versuchte vergeblich, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

(Symbolbild)
© pixabay

Telfs – In einer Telfer Firma kam es am Dienstagnachmittag zum Brand des Industrieofens. Ein Angestellter nahm gegen 15.30 Uhr beim Aufheizen einen lauten Knall und starke Rauchentwicklung wahr. Er schaltete den Ofen ab und versuchte, den Brand mit dem Feuerlöscher zu löschen, was jedoch misslang.

Die Freiwillige Feuerwehr Telfs konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte