Konzerte, Partys, Skitests: Das ist los bei den Skiopenings in Tirol

Zum Start in die Wintersaison haben die Tiroler Skigebiete wieder einiges zu bieten. Es darf bei Rennen gewetteifert, zu Musik getanzt und bei Partys gefeiert werden.

Sängerin Sarah Connor eröffnet am 30. November in St. Anton die Skisaison.
© imago

Innsbruck – Wie jedes Jahr wird der Auftakt der Wintersaison in den Skigebieten groß gefeiert. Von Mitte November bis Mitte Dezember gibt es für Skibegeisterte die Möglichkeit neuestes Material zu testen. Es stehen altbekannte Stars wie Seeed, Sarah Connor und Newcomer Wincent Weiss auf der Bühne. Bei verschiedenen Wettbewerben kommt‘s zum Kräftemessen. Einen gebührenden Abschluss für einen tollen Skitag bieten zahlreiche Aprés Ski Partys.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte