Tiroler Polizei deckte Schwindel bei Führerscheinprüfungen auf

Dreiste Betrugsmaschen bei Führerscheinprüfungen fordern genauere und noch häufigere Kontrollen. Mit Smartphones und Bluetooth-Kopfhörern sollen Betrüger während der Prüfung mit Informanten kommuniziert haben. In der Vergangenheit gab es bereits Anzeigen und Sperren.

  • Artikel

Schlagworte