Landtag setzt Zeichen gegen Gewalt

Parteiübergreifend setzte der gesamte Tiroler Landtag im Rahmen der letztwöchigen November-Sitzung mit dem Button der „Orange the World“-Kam...

Landtags-Gruppenbild mit Anti-Gewalt-Button.
© Land Tirol

Parteiübergreifend setzt­e der gesamte Tiroler Landtag im Rahmen der letztwöchigen November-Sitzung mit dem Button der „Orange the World“-Kampagne ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Diese Aktion findet im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ (25. November bis 10. Dezember) statt und wurde von den Vereinten Nationen initiiert. „Für Gewalt an Frauen und Mädchen, egal ob physisch oder psychisch, gibt es kein­e Entschuldigung“, betonte Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann. Es dürfe dafür keine Toleranz geben. „Wir sind alle dazu aufgefordert, hin- und nicht wegzuschauen.“ (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte