Pflegegehälter in Tirol: Hilferuf der ARGE an Politik

Tiroler Altenheime-Verein fordert in Positionspapier rasche Adaptierung des mit Jahreswechsel geltenden Gehaltsschemas ein. Gewerkschaft kritisiert verspätete Info.

Der Pflegebereich kämpft mit einem Personalmangel.
© APA

Innsbruck — Mit Jahreswechsel soll der Leitsatz „Gleiches Geld für gleiche Arbeit" auch im Pflegebereich umgesetzt sein. Ausgedrückt im so genannten Pflege-Paktum zwischen Land, Gemeinden, der Stadt Innsbruck und den Gewerkschaften. Für alle Neueinsteiger kommt dann ein neues Gehaltsschema zur Anwendung. Alle anderen haben die Möglichkeit, in das neue System zu optieren.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte