Günther bei BMW-Doppelsieg in Riad hinter Sims Zweiter

Der Deutsch-Österreicher Maximilian Günther hat beim zweiten Formel-E-Lauf der neuen Saison seinen ersten Podestplatz herausgefahren. Der 22...

BMW-Pilot Alex Sims holte zum Saisonstart den Sieg.
© www.imago-images.de

Der Deutsch-Österreicher Maximilian Günther hat beim zweiten Formel-E-Lauf der neuen Saison seinen ersten Podestplatz herausgefahren. Der 22-Jährige musste sich am Samstag beim Doppelsieg von Andretti-BMW in Riad nur seinem Teamkollegen Alexander Sims aus Großbritannien geschlagen geben. Dritter wurde der Brasilianer Lucas di Grassi im Audi, Mercedes-Pilot Stoffel Vandoorne war Vierter. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte