Teslas neuen Cybertruck bisher knapp 150.000 Mal bestellt

Tesla will Ende 2021 mit der Produktion des neuen Elektro-Pick-Up-Trucks beginnen. Bereits jetzt ist das Interesse an dem futuristischen Fahrzeug groß.

Zertrümmertes Panzerglas, wildes Design, Kursrutsch der Tesla-Aktie: Nach dem misslungenen Cybertruck-Stunt muss Konzernchef Musk Spott und Häme einstecken.
© AFP

Palo Alto – Der Autobauer Tesla hat nach Aussage seines Chefs Elon Musk bisher knapp 150.000 Bestellungen für seinen neuen Elektro-Pick-Up-Truck erhalten. Die Bestellungen seien eingegangen, ohne dass der Konzern Werbung geschaltet habe, twitterte Musk.

Mit einem Startpreis von knapp 40.000 Dollar und einem futuristischen Design ähnelt der Cybertruck, den Musk am Donnerstag der Öffentlichkeit vorstellte, einem Radpanzer. Tesla will Ende 2021 mit der Produktion des Fahrzeugs beginnen. (APA/Reuters)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte