30-Jährige auf freiem Fuß: IS-Frau mit drei Kindern in Deutschland gelandet

Bisher hatte Deutschland nur bei der Ausreise von Kindern aus syrischen Gefangenenlagern geholfen. Nun kehrt zum ersten Mal eine Frau nach Deutschland zurück, die ins Herrschaftsgebiet der IS-Terroristen ausgereist war. Gegen sie wird nun wegen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation und Verletzung der Erziehungspflicht ermittelt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen