Plus

Schwazer Reiseblogger macht seine Leidenschaft zum Job

Was andere in ihrer Freizeit machen, ist für Markus Schmidt Berufsalltag. Mit seinem Blog zeigt er seinen Lesern spannende Naturerlebnisse.

  • Artikel
  • Diskussion
Markus Schmidt hat sich als Reiseblogger selbstständig gemacht.
© Schmidt

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz –Er wandert durch die Wolfsklamm in Stans, steigt zum Zireiner See im Rofan auf, kostet einen Kaiserschmarrn auf der Wettersteinhütte in der Leutasch, rodelt mit seinen Kindern vom Spieljoch talwärts oder radelt für einen Sonnenuntergang ins Karwendelgebirge. Und das macht Markus Schmidt nicht in seiner Freizeit, sondern all diese Erlebnisse sind zu seinem Job geworden.


Kommentieren


Schlagworte