Skifahrer (70) bei Sturz am Wurmkogel in Hochgurgl verletzt

Bei einem Skiunfall im Skigebiet Hochgurgl ist am Montagvormittag ein 70-Jähriger verletzt worden. Der Deutsche musste nach seinem Sturz von...

  • Artikel
Symbolfoto
© Thomas Böhm

Bei einem Skiunfall im Skigebiet Hochgurgl ist am Montagvormittag ein 70-Jähriger verletzt worden. Der Deutsche musste nach seinem Sturz von einem Rettungshubschrauber ins Zammer Krankenhaus geflogen werden. Zuvor war er auf der blauen Piste Nr. 27 am Wurmkogel über die Skier eines Niederländers (48) gefahren. Dieser hatte zuvor mit einem Freund die Skier getauscht und war gerade wieder losgefahren. Der 48-Jährige blieb unverletzt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte