Zwei Personen an US-Schule erschossen

Auf dem Parkplatz einer staatlichen Volksschule in Washington hat nach Polizeiangaben ein Mann zwei Personen erschossen. Der mutmaßliche Täter sei mit einem Fahrzeug geflohen, die Polizei habe die Verfolgung aufgenommen. Bevor der Mann verhaftet werden konnte, habe er sich selbst erschossen, berichtet die Polizei.

Das örtliche Polizeibüro teilte mit, dass keine Bedrohung für die Bürger bestünde und sie von einem Einzeltäter ausgingen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren