Casting für Kinofilm: Junge Tirolerinnen und Tiroler gesucht

Der Salzburger Regisseur Adrian Goiginger verfilmt das Theaterstück „Märzengrund“ von Felix Mitterer. Gedreht wird in Tirol und dafür werden noch Jungschauspieler und Laien gesucht.

(Symbolfoto)
© pixabay

Innsbruck – Nach seinem Leinwand-Debüt „Die beste aller Welten“ im Jahr 2017 plant der 28-jährige Salzburger Adrian Goiginger nun seinen zweiten großen Kinofilm. Dafür hat der Filmemacher als Vorlage das Theaterstück „Märzengrund“ von Felix Mitterer ausgewählt. Es geht darin um die wahre Geschichte eines Einsiedlers. Der junge Bauernsohn Elias verlässt die Zivilisation und zieht sich ins Gebirge zurück. Erst 40 Jahre später kehrt er wieder zurück.

So kann man sich bewerben

Für die Verfilmung werden nun Schauspieler und Laien, Männer und Frauen im Alter von 17 bis 25 Jahren aus Tirol gesucht. Das Casting findet am 7. und 8. Dezember in Innsbruck statt.

Bewerbungen bitte per Mail bis 5. Dezember mit Fotos und Lebenslauf an casting@metafilm.at . (vags)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte