Bildhauer Johann Weinhart im Alter von 94 Jahren verstorben

Am Sonntag, nur einen Tag nach seinem 94. Geburtstag, ist der Bildhauer Prof. Johann Weinhart verstorben. Der am 23. November 1925 in Salzbu...

Der gebürtige Salzburger und Wahl-Biberwierer Bildhauer Johann Weinhar­t ist am Sonntag 94-jährig verstorben.
© Weinhart, Paschinger

Am Sonntag, nur einen Tag nach seinem 94. Geburtstag, ist der Bildhauer Prof. Johann Weinhart verstorben. Der am 23. November 1925 in Salzburg geborene Künstler lebte seit 1958 in Biberwier und war seit 1972 als freischaffender Bildhauer tätig.

Der gelernte Tischler geriet während des Zweiten Weltkrieges in russische Gefangenschaft, aus der er Ende 1945 zurückkehrte. Danach begann er seine Ausbildung zum Bildhauer. Zahlreiche Bronze-Plastiken zieren den öffentlichen Raum im Zwischentoren. Bekannt ist seine Christus-Figur, die an einer Hand fixiert ist, in der anderen die Weltkugel hält, und Ausdruck seines christlich-humanen Weltbildes ist. Weinhart wird am Freitag in Biberwier begraben. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte