Video: Sintflutartiger Regen im Kongo riss Straßen und Häuser mit

Bei schweren Unwettern in der demokratischen Republik Kongo im südlichen Afrika sind mindestens 40 Menschen getötet worden. Besonders betroffen ist die Hauptstadt Kinshasa.

Im Kongo wurden ganze Straßenabschnitte einfach weggespült.
© AFP

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte