Projekt „Berittene Polizei“ wird nicht fortgeführt

Das Projekt „Berittene Polizei“, unter dem vormaligen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) ins Leben gerufen, wird eingestellt. Eine von Innenminister Wolfgang Peschorn eingesetzte Expertenkommission kam zu dem Schluss, dass die sachlichen Argumente gegen eine Fortführung des Projektes „jenen, die für die Etablierung einer berittenen Polizeitruppe in Wien sprechen, bei weitem überwiegen“.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren