62-Jähriger tötete in Wien-Favoriten seine Frau mit Messer

  • Artikel
  • Diskussion

Ein 62-jähriger Mann hat am Mittwoch seine 50-jährige Frau während eines Streits mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt. Wie die Polizei berichtete, kam es gegen 18.00 Uhr in einer Wohnung zu der Auseinandersetzung des Ehepaars, bei dem es dann auch zu Handgreiflichkeiten gekommen sei.

Laut Polizeisprecherin Irina Steirer ist der noch an Ort und Stelle festgenommene Mann nicht geständig. Weitere Informationen zu dem Tötungsdelikt werde es vonseiten der Exekutive am Donnerstag geben. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Am Mittwochabend wurden noch die Spuren am Tatort in der Katharinengasse ausgewertet.

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren