Habsburg-Juwelen für über 600.000 Euro versteigert

  • Artikel
  • Diskussion

Während in Dresden royale Juwelen jüngst unbezahlt den Besitzer wechselten, ging Mittwochabend bei der Versteigerung zweier Schmuckstücke aus dem Hause Habsburg im Wiener Dorotheum alles rechtens zu. Ein Diadem mit 15 Perlen und 25 Diamanten aus dem Besitz von Marie Valerie, Tochter von Sisi und Franz Joseph, erzielte dabei 442.500 Euro, während eine prachtvolle Brosche 161.900 Euro erlöste.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren