Österreich im FIFA-Ranking als 26. einen Platz abgerutscht

Österreichs Fußball-Nationalteam der Männer ist in der Weltrangliste der FIFA um eine Position auf Platz 26 zurückgerutscht. Venezuela ließ ...

Kapitän Julian Baumgartliner und seine ÖFB-Kollegen haben einen Platz verloren.
© APA

Österreichs Fußball-Nationalteam der Männer ist in der Weltrangliste der FIFA um eine Position auf Platz 26 zurückgerutscht. Venezuela ließ die ÖFB-Auswahl, die sich zum Abschluss der EM-Qualifikation mit einem 0:1 in Lettland blamiert hatte, hinter sich. Belgien führt im Donnerstag veröffentlichten Ranking weiter vor Weltmeister Frankreich, Brasilien und England.

Im rein europäischen Vergleich nimmt Österreich Rang 16 unter den 55 UEFA-Nationen ein. Nach geschaffter EM-Qualifikation werden am Samstag die Gruppen für die EURO 2020 gelost. Österreich befindet sich in Topf drei. (APA)

FIFA-Weltrangliste vom 28. November:

1. ( 1.) Belgien 1.765 Punkte

2. ( 2.) Frankreich 1.733

3. ( 3.) Brasilien 1.712

4. ( 4.) England 1.661

5. ( 5.) Uruguay 1.645

6. ( 7.) Kroatien 1.642

7. ( 6.) Portugal 1.639

8. ( 8.) Spanien 1.636

9. ( 9.) Argentinien 1.623

10. ( 10.) Kolumbien 1.622

11. ( 11.) Mexiko 1.621

12. ( 13.) Schweiz 1.608

13. ( 15.) Italien 1.607

14. ( 12.) Niederlande 1.604

15. ( 16.) Deutschland 1.602

Weiter:

26. ( 25.) ÖSTERREICH 1.507

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte