Exklusiv

Julia Herr im TT-Interview: „Versagen der Führungsriege“

Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend, kritisiert die Beraterverträge, lehnt Doppelbezüge von Genossen ab – und fordert eine CO2-Steuer.

Julia Herr will, dass sich die Sozialdemokratie organisatorisch, strukturell, inhaltlich und personell neu aufstellt.
© APA

Wie würden Sie den aktuellen Zustand der Sozialdemokratie beschreiben?

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte