Verletzte bei Messerattacke in Den Haag - Täter flüchtig

Bei einer Messerattacke in einer Einkaufsstraße in Den Haag sind am Freitag mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben der niederländischen Polizei befinden sich Notfalldienste vor Ort. Laut den Sicherheitsbehörden wird ein Mann im Alter zwischen 45 und 50 Jahren gesucht, der dem Aussehen nach nordafrikanischen Ursprungs sein könnte.

Er habe einen Schal und einen grauen Trainingsanzug getragen. Der Vorfall habe sich in der bekannten Einkaufsstraße Grote Marktstraat ereignet, schrieb die Polizei am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren