Tiroler Kickboxer Roman Bründl verteidigt seinen WM-Titel

Roman Bründl hat schon wieder zugeschlagen — und das im wahrsten Sinne des Wortes: Der 29-jährige Hopfgartener verteidigte am Freitag in Ant...

  • Artikel
  • Diskussion
Roman Bründl verteidigte seinen WM-Titel.
© ÖBFK

Roman Bründl hat schon wieder zugeschlagen — und das im wahrsten Sinne des Wortes: Der 29-jährige Hopfgartener verteidigte am Freitag in Antalya (TUR) seinen Kickbox-Weltmeistertitel von 2017 im Pointfighting (bis 89 kg) und wurde damit mit einem ungefährdeten Sieg seiner Favoritenrolle gerecht. Seine steirische Verlobte Sonja Stacher holte sich ebenfalls im Pointfighting Silber. (TT)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte