Tiroler Kickboxer Roman Bründl verteidigt seinen WM-Titel

Roman Bründl hat schon wieder zugeschlagen — und das im wahrsten Sinne des Wortes: Der 29-jährige Hopfgartener verteidigte am Freitag in Ant...

Roman Bründl verteidigte seinen WM-Titel.
© ÖBFK

Roman Bründl hat schon wieder zugeschlagen — und das im wahrsten Sinne des Wortes: Der 29-jährige Hopfgartener verteidigte am Freitag in Antalya (TUR) seinen Kickbox-Weltmeistertitel von 2017 im Pointfighting (bis 89 kg) und wurde damit mit einem ungefährdeten Sieg seiner Favoritenrolle gerecht. Seine steirische Verlobte Sonja Stacher holte sich ebenfalls im Pointfighting Silber. (TT)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte