Kunst-Werk-Raum Mieming zeigt Mitgliederausstellung zum Finale

Kunst-Werk-Raum stellt am Jahresende unter dem Titel „Herbergsuche“ aus.

Obfrau Eva-Maria Huter vor Werken von Karl Krachler und Petra Dorner.
© Dorn

Mieming — Als Abschluss des Jahres, in dessen Ablauf insgesamt neun Ausstellungen stattfanden, fand vergangen­e Woche die jährliche Mitgliederausstellung statt, zu der ein Teil der insgesamt weit über hundert Vereinsmitglieder ihre Werke zum Thema Herbergsuche präsentierten. Ganz unterschiedliche Zugänge fanden die 15 Künstler zu dem gerade zur Vorweihnachtszeit oft christlich verstandenen Motiv.

Am 15. Dezember wird Gerald K. Nitsche Texte zur Herbergsuche zum Besten geben.
© Dorn

„Herberge kommt aus dem Althochdeutschen für Heer und Berga als Ableitung von bergen, also Bergung — Unterkunft für das Heer. Später bezeichnete der Begriff das Wirtshaus, das Gasthaus", führte Eva-Maria Huter, seit einem Jahr Obfrau des Kunst-Werk-Raums, ins Thema ein. Die Werke sind noch dieses und nächstes Wochenende zu den Öffnungszeiten des Mesnerhauses (Samstag und Sonntag, jeweils von 14 bis 18 Uhr) zu sehen. Zur Finissage am 15. Dezember wird der Landecker Künstler Gerald K. Nitsche ab 17 Uhr Texte vortrage­n. (ado)


Kommentieren


Schlagworte