Hollywood-Regisseur drehte Mini-Blockbuster mit iPhone 11 Pro

Mit „Snowbrawl“ hat Apple einen Werbespot der besonderen Art veröffentlicht. Für den Clip wurde extra Regisseur David Leitch angeheuert. Dass so einen Spot auch Laien hinbekommen, ist aber mehr als fraglich.

Eine "epische Schneeballschlacht" hat Hollywood-Regisseur David Leitch mit einem iPhone 11 Pro von Apple gedreht.
© YouTube/Apple

Innsbruck — Eindrucksvoll und gleichzeitig ein bisschen unverschämt — mit diesen Worten lässt sich der neue Werbespot von Apple für das iPhone 11 Pro zusammenfassen. Der Smartphone-Gigant aus Cupertino hat extra den bekannten Hollywood-Regisseur David Leitch engagiert, um eine „epische Schneeballschlacht" in Blockbuster-Format abzudrehen. Als Kamera verwendet wurde dafür — wie könnte es anders sein — ein iPhone 11 Pro.

Der etwa 1:30 Minuten lange Clip ist in der Tat gelungen. Die Bildsprache erinnert an einen Action-Film. Kein Wunder: Regisseur David Leitch weiß, was er tut. Er war auch für den Dreh von Kassenschlagern wie „John Wick", „Atomic Blonde" und „Deadpool 2" verantwortlich.

Video | "Snowbrawl":

Der Slogan des Werbespots lautet: „Macht eure Urlaubsvideos zum Epos mit dem hochwertigsten Video auf einem Smartphone, das es je gab." Die eigentliche Botschaft des Videos lautet natürlich: „Kauft ein iPhone 11 Pro. Es ist ein Profi-Gerät, mit dem ihr Hollywood-Blockbuster drehen könnt."

Sieht man sich das von Apple veröffentlichte Making-Of-Video an, wird aber schnell klar, dass es für einen Hollywood-Streifen mehr braucht als nur" ein iPhone. Nämlich dutzende Mitarbeiter, teures Equipment, professionelle Schauspieler, jede Menge Zeit und Geld. Dass jemand so viel Aufwand für ein Urlaubsvideo im privaten Rahmen betreibt, ist mehr als fraglich. (TT.com/reh)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Video | So wurde "Snowbrawl" gemacht:


Kommentieren


Schlagworte