Gerüchte um Bordell am Urisee laut Betreiberin haltlos

In einem am Dienstag erschienenen Leserbrief erklärte der Ehrwalder Günther Weber, dass das Bordell am Urisee mit kommendem Monat seinen Bet...

In einem am Dienstag erschienenen Leserbrief erklärte der Ehrwalder Günther Weber, dass das Bordell am Urisee mit kommendem Monat seinen Betrieb wieder einstellen werde. Dies weist die Betreiberin des Etablissements, Cornelia Füssinger, entschieden zurück: „Das Bordell ist von Sonntag bis Donnerstag ganz normal in Betrieb. Das Einzige, was sich geändert hat, ist, dass ich am Wochenende Swingerpartys veranstalte. " Und Weber lässt sie wissen: „Es wäre schön, wenn man(n) sich nicht irgendwelche Storys aus den Fingern saugt." (TT)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte