Paketzusteller findet Korb mit Snacks und tanzt vor Freude

Überschwängliche Freude über eine nette Geste: Ein Paketzusteller in den USA entdeckt einen Korb mit Getränken und Snacks und freut sich sichtlich. Das Video der Szene geht viral.

Die Freude war offensichtlich groß.

Middletown — Der Job eines Paketzustellers ist ein harter — besonders in der Vorweihnachtszeit. Während die Kunden von Amazon und Co. ihre Weihnachtseinkäufe bequem von der Couch aus erledigen, haben die Zusteller meist viel zu wenig Zeit, um viel zu viele Pakete auszuliefern. Kathy Ouma aus der Stadt Middletown im US-Bundesstaat Delaware hat sich deshalb etwas einfallen lassen und einen Korb mit Getränken und Snacks für die Zusteller bereitgestellt. Dazu schreibt sie auf einen Zettel: „UPS, USPS, Amazon, FedEx: Bitte nehmt euch ein paar Leckereien für eure Route mit. Danke, dass ihr das Weihnachtsshopping so einfach macht."

Die Geste kommt an: „Oooh, das ist NETT!", ruft ein Paketzusteller und bedient sich — sichtlich überwältigt. Am Ende gibt es sogar noch einen kleinen Freudentanz. Die Szene wurde von der Türspion-Kamera des Hauses aufgezeichnet und verbreitet sich nun viral im Netz.

Auch der Paketbote hat das mitbekommen: Auf Facebook bedankte sich der Mann namens Karim Earl Reed III bei der edlen Spenderin. Er habe an dem Tag sein Mittagessen vergessen und sich nicht gut gefühlt — „bis ich zu Ihrem Haus gekommen bin und die Snacks gesehen habe", schreibt Reed. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte