Auto stürzte 40 Meter ab - Kärntner getötet

Ein 37-jähriger Kärntner ist in der Nacht auf Samstag bei einem Autoabsturz in Himmelberg (Bezirk Feldkirchen) ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann gegen 22.00 Uhr mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße unterwegs, als er aus vorerst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und sich mehrmals überschlagend rund 40 Meter weit abstürzte.

Nachdem der Mann nicht nach Hause kam, wurde am Samstag eine Suchaktion gestartet. Gegen 6.30 Uhr wurde der Verunglückte gefunden. Drei Feuerwehren standen bei der Bergung im Einsatz.


Kommentieren