Deutsche Polizei erschoss 25-Jährigen bei Einsatz in Wuppertal

In Deutschland hat die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt Wuppertal einen 25-Jährigen erschossen, der mit einem Hammer auf Autos e...

(Symbolbild)
© imago / deutzmann.net

In Deutschland hat die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt Wuppertal einen 25-Jährigen erschossen, der mit einem Hammer auf Autos eingeschlagen und auch Menschen bedroht haben soll. Zeugen hätten bei der Polizei angerufen und ein Streifenwagen sei gegen 17 Uhr zum Tatort gefahren, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Bei dem Einsatz hätten die Beamten auf den 25-jährigen Wuppertaler geschossen, der wenig später an seinen Verletzungen gestorben sei. Die weiteren Ermittlungen zum Ablauf und den Hintergründen würden vom Polizeipräsidium Hagen geführt, teilte die Polizei Wuppertal weiter mit. Die Übertragung der Zuständigkeit sei aus „Neutralitätsgründen“ üblich. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte