Zyklon nimmt Kurs auf französisches Überseegebiet Mayotte

Das französische Überseegebiet Mayotte wappnet sich gegen einen herannahenden Zyklon. „Belna“ werde am Sonntagabend nahe der Inselgruppe vorbeziehen, warnte die Präfektur. Die Behörden würden mit Schutzmaßnahmen und Evakuierungen beginnen.

Ab 16.00 Uhr Ortszeit (MEZ 14.00 Uhr) herrsche wegen des tropischen Wirbelsturms Alarmstufe Rot. „Belna“ stelle eine kurzfristige Gefahr mit starken Auswirkungen dar. Geografisch gehört Mayotte zu den Komoren zwischen der Ostküste Afrikas und Madagaskar. Das französische Überseegebiet ist Teil der Europäischen Union.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren