Exklusiv

Zusammenschluss von Wintersportgebieten naht: Auf Ski durchs Zillertal

Noch sei es eine Projektidee. Aber eine, die immer konkreter wird: eine Verbindung zwischen Hochzillertal und den Mayrhofner Bergbahnen.

Noch sei es eine Projektidee. Aber eine, die immer konkreter wird: eine Verbindung zwischen Hochzillertal und den Mayrhofner Bergbahnen.
© Fankhauser

Von Eva-Maria Fankhauser

Mayrhofen, Kaltenbach –Seit Wochen brodelt wieder die Gerüchteküche. Der Skigebietszusammenschluss zwischen Hochzillertal und den Mayrhofner Bergbahnen soll kommen. Vorbereitungen habe es in den letzten Jahren auf beiden Seiten mit neuen Liften schon gegeben. „Man hat die Möslbahn ja nicht zum Spaß mit allem Drum und Dran am Schwendberg gebaut“, meint ein Zillertaler. Ein anderer sagt: „Und Heinz Schultz baut auch jedes Jahr weiter in Richtung Horberg.“ Es sei offensichtlich, dass Schritt für Schritt am Zusammenschluss gefeilt werde. Den einen missfällt das, weil so ein Skitourengebiet den Pistenraupen zum Opfer fällt. Andere befürworten den Zusammenschluss.


Kommentieren


Schlagworte