Vierte Ehe Shatners gescheitert: „Captain Kirk“ reicht Scheidung ein

2001 hatte William Shatner seiner vierten Ehefrau das Ja-Wort gegeben. Aber auch diese Ehe des „Raumschiff Enterprise“-Stars war nicht für die Ewigkeit.

William Shatner und seine Noch-Ehefrau Elizabeth bei der CBS-Premiere von "Star Trek: Discovery" vor zwei Jahren.
© AFP

Los Angeles – Die vierte Ehe des Schauspielers William Shatner (88) steht nach 18 gemeinsamen Jahren vor dem Aus. Der „Captain Kirk“-Star aus der Science-Fiction-Serie „Raumschiff Enterprise“ habe die Scheidung eingereicht, berichtete die US-Zeitschrift People am Dienstag unter Berufung auf Gerichtsdokumente. Der kanadische Schauspieler hatte die gebürtige Elizabeth Martin (61) im Jahr 2001 geheiratet. Laut T MZ.com soll Shatner in dem Antrag als Trennungsdatum den 1. Februar 2019 angegeben haben.

Aus seiner 1969 geschiedenen ersten Ehe mit der kanadischen Schauspielerin Gloria Rand hat Shatner drei Töchter. Seine zweite Ehe mit Marcy Lafferty, die in „Star Trek: Der Film“ (1979) mitspielte, ging 1996 auseinander. Die dritte Ehe endete 1999 mit dem tragischen Tod seiner Frau Nerine Kidd. Sie war tot im gemeinsamen Swimmingpool aufgefunden worden. Die Ursache wurde damals als Ertrinken nach der Einnahme von Alkohol und Tabletten angegeben. (dpa)


Kommentieren


Schlagworte