Plus

Wenn Marihuana, Deos und Cremen in Innsbruck zum Himmel stinken

Wissenschafter Thomas Karl zeigt am Dach des Bruno-Sander-Hauses am Uni-Campus die Messgeräte, die 1000 verschiedene Substanzen „erschnüffeln“ können.
© Heubacher

Auf der Innsbrucker Uni wird seit fünf Jahren die Zusammensetzung der Stadtluft gemessen. Kiffen macht sich dabei ebenso bemerkbar wie frisch geduschte Stadtbewohner.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen