Jackson führte Baltimore zu Sieg gegen Jets und zum AFC-North-Titel

Die Baltimore Ravens um Quarterback Lamar Jackson haben sich mit einem Sieg zum Auftakt des 15. Spieltags in der NFL den Divisions-Titel in ...

Spielt weiterhin groß auf: Baltimore-Quarterback Lamar Jackson.
© www.imago-images.de

Die Baltimore Ravens um Quarterback Lamar Jackson haben sich mit einem Sieg zum Auftakt des 15. Spieltags in der NFL den Divisions-Titel in der AFC North gesichert. Die Ravens besiegten am Donnerstag (Ortszeit) die New York Jets klar mit 42:21 (21:7).

Der 22 Jahre alte Jackson überzeugte beim Heimerfolg der Ravens mit fünf Touchdown-Pässen und 212 Pass-Yards. Er verbuchte zudem 86 Lauf-Yards. Jets-Spielmacher Sam Darnold verbuchte zwei Touchdowns und eine Interception.

Für Baltimore war es der zehnte Sieg in Folge. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und zwei Niederlagen haben sich die Ravens bereits sicher für die bevorstehenden Playoffs qualifiziert. (dpa)


Kommentieren


Schlagworte