Jackson führte Baltimore zu zehntem NFL-Sieg in Serie

Quarterback-Jungstar Lamar Jackson hat die Baltimore Ravens am Donnerstag in der National Football League (NFL) zum zehnten Sieg in Folge geführt. Das Team aus Maryland fertigte die New York Jets zu Hause mit 42:21 ab und fixierte damit den Divisionssieg in der AFC North.

Jackson überzeugte mit fünf Touchdown-Pässen und zudem 86 Laufyards. Mit nun 1.103 erlaufenen Yards in dieser Saison markierte der 22-Jährige einen neuen NFL-Rekord für Quarterbacks. Die bisherige Bestmarke hatte Michael Vick 2006 mit 1.039 Laufyards aufgestellt. Baltimore hält nun bei einer Saisonbilanz von 12:2 Siegen.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren