Fahrplanwechsel: Kitzbüheler Pendler sind zufrieden, Wünsche bleiben

Mit dem Fahrplanwechsel gab es auch für die Zugpendler aus dem Bezirk Kitzbühel einige Verbesserungen, aber nicht für alle.

Für die Pendler aus dem Bezirk Kitzbühel gibt es einige Verbesserungen, aber nicht alle sind zufrieden.
© TT / Thomas Boehm

Von Harald Angerer

Kitzbühel –„Die Situation hat sich entspannt, aber es ist noch nicht optimal“, so kommentiert Maximilian Ebersberg den neuen Fahrplan von VVT und ÖBB. Ebersberg ist der Obmann des Pendlerforums Bezirk Kitzbühel und damit schon seit Längerem mit der Entwicklung der Fahrpläne beschäftigt. Für ihn gebe es ganz klar eine positive Entwicklung über die vergangenen Jahre. Auch würden die Wünsche der Pendler aus dem Bezirk bei VVT und ÖBB ernst genommen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte