62-Jähriger kam von Straße ab und stürzte mit Auto in die Isel

Der Verletzte wurde mittels Tau von Wasserrettung und Einsatzkräften im Rettungshubschrauber aus dem Auto geborgen. Er wurde ins Krankenhaus nach Lienz geflogen.

(Symbolfoto)
© Zeitungsfoto.at

St. Johann im Walde – Ein 62-Jähriger kam am Freitagmorgen mit seinem Pkw zuerst von der Straße ab, fuhr über ein Feld und stürzte schließlich in die Isel.

Der Einheimische war gegen 8 Uhr auf der B108 in St. Johann im Walde unterwegs, als er aus unbekannter Ursache in ein angrenzendes Feld fuhr. Er stürzte mit dem Auto über eine Böschung in den Fluss.

Der Mann musste von der Wasserrettung mittels Tau durch das Dachfenster des Pkw geborgen werden. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber C7 ins Krankenhaus nach Lienz gebracht. Er war unbestimmten Grades verletzt worden. (TT.com)


Schlagworte